Essay und Diskurs · Neuer Antisemitismus (1/6) - "Jüdisches Leben ist auch immer prekär"

Aufgenommen am 04.08.2009. Das Denkmal von Rachel Whitereads von 1999 soll an die Ermordung der 65.000 österreichischen Juden durch die Nationalsozialisten erinnern. Es soll die Auslöschung des "Volkes des Buches" symbolisieren.
Deutschlandfunk

Neuer Antisemitismus (1/6) - "Jüdisches Leben ist auch immer prekär"

Essay und Diskurs · 16.06.2019 · 28 Min.
Aufgenommen am 04.08.2009. Das Denkmal von Rachel Whitereads von 1999 soll an die Ermordung der 65.000 österreichischen Juden durch die Nationalsozialisten erinnern. Es soll die Auslöschung des "Volkes des Buches" symbolisieren.
Erscheinungsdatum
16.06.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Woher kommt Antisemitismus - und wie sollen wir darüber reden? Es gehe darum, offen zu diskutieren, sagt der Schriftsteller Doron Rabinovici, Mitherausgeber der Essaysammlung "Neuer Antisemitismus?". Er beschreibt grundlegende Zusammenhänge und Hürden in der Antisemitismusdebatte. Doron Rabinovici im Gespräch mit Barbara Schäfer www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2019/06/16/neuer_antisemitismus_doron_rabinovici_im_gespraech_dlf_20190616_0930_a8471da0.mp3