Deutschlandfunk

EU-Kommissar Didier Reynders zu Rechtsstaatlichkeit - "Manche Staaten haben strukturelle Probleme"

Europa heute · 28.10.2020 · 10 Min.
Erscheinungsdatum
28.10.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Die EU-Kommission sieht in ihrem Bericht zur Rechtsstaatlichkeit besonders in Polen und Ungarn strukturelle Probleme. Der EU-Kommissar für Justiz, Didier Reynders, sagte im Dlf: "Das wichtigste Ziel des Berichts ist es, eine permanente Debatte über Rechtsstaatlichkeit auf der europäischen Ebene in Gang zu setzen." Didier Reynders im Gespräch mit Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/10/28/eu_kommissar_reynders_brauchen_breiten_rahmen_beim_dlf_20201028_0910_465f48f1.mp3

Empfohlene Inhalte