Europa heute · Europäische Union - Zweifel begleiten Sloweniens EU-Ratspräsidentschaft

Der slowenische Ministerpräsident Janez Jansa. Am 1. Juli 2021 hat Slowenien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen
Deutschlandfunk

Europäische Union - Zweifel begleiten Sloweniens EU-Ratspräsidentschaft

Europa heute · 01.07.2021 · 5 Min.
Der slowenische Ministerpräsident Janez Jansa. Am 1. Juli 2021 hat Slowenien den Vorsitz im Rat der Europäischen Union übernommen
Erscheinungsdatum
01.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Regierung des slowenischen Ministerpräsidenten Janez Jansa ist zuletzt immer wieder wegen ihrer Haltung zu Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit kritisiert worden. Jetzt übernimmt das Land die EU-Ratspräsidentschaft. Es gibt Zweifel, ob Slowenien den zahlreichen Aufgaben gewachsen ist. Von Paul Vorreiter www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/01/vor_frankreich_nach_portugal_slowenien_uebernimmt_dlf_20210701_0923_d30e6b9d.mp3