Europa heute · Neues Mandat für EU-Grenzschutzagentur  - Migrationsforscher: "Frontex hat ein Transparenz-Problem"

Ein Mann in Schutzkleidung steht am 25. Juli 2020 vor Malaga auf einem Schiff mit Frontex-Fahne 
Deutschlandfunk

Neues Mandat für EU-Grenzschutzagentur  - Migrationsforscher: "Frontex hat ein Transparenz-Problem"

Europa heute · 28.04.2021 · 7 Min.
Ein Mann in Schutzkleidung steht am 25. Juli 2020 vor Malaga auf einem Schiff mit Frontex-Fahne 
Erscheinungsdatum
28.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex soll Mitgliedstaaten stärker dabei unterstützen, Migranten ohne Bleiberecht in Herkunftsstaaten zurückzuführen. Der Migrationsforscher Jochen Oltmer sieht das neue Mandat für Frontex kritisch. Die EU-Kommission baue langfristig eine eigene Grenzpolizei auf, sagte er im Dlf. Jochen Oltmer im Gespräch mit Christoph Schäfer www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/28/freiwillige_rueckfuehrung_frontex_erhaelt_mehr_kompetenzen_dlf_20210428_0910_466e475b.mp3