Unterlagen zur Schweizer Volksabstimmung liegen auf einem Tisch
Deutschlandfunk

Vor Schweizer Volksabstimmung - Staatsrechtlerin: Antiterrorgesetz würde Polizei unkontrollierte Macht einräumen

Europa heute · 11.06.2021 · 9 Min.
Unterlagen zur Schweizer Volksabstimmung liegen auf einem Tisch
Erscheinungsdatum
11.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Staatsrechtlerin Sanija Ameti kritisiert das geplante Schweizer Antiterrorgesetz: Vor allem sei die Terrorismusdefinition zu lasch und die polizeiliche Machtkonzentration nicht beschränkt, sagte sie im Dlf. So könne die Polizei Maßnahmen anordnen und ausführen. Sanija Ameti im Gespräch mit Frederik Rother www.deutschlandfunk.de, Europa heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/11/umstritten_und_umkaempft_neues_anti_terror_gesetz_in_der_dlf_20210611_0912_70175da3.mp3

Empfohlene Inhalte