Die Mitwirkenden des Films "Annette" in Cannes auf dem roten Teppich; von links nach rechts: Simon Helberg, Marion Cotillard, Regisseur Leos Carax, Adam Driver und die Drehbuchautoren Russell und Ron Mael.
Deutschlandfunk Kultur

Cannes-Eröffnungsfilm "Annette" - Neue Kraft für das Kino

Fazit - Kultur vom Tage | 06.07.2021 | 8 Min.
Die Mitwirkenden des Films "Annette" in Cannes auf dem roten Teppich; von links nach rechts: Simon Helberg, Marion Cotillard, Regisseur Leos Carax, Adam Driver und die Drehbuchautoren Russell und Ron Mael.
Erscheinungsdatum
06.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Filmfestspiele in Cannes sind mit dem Film "Annette" von Regisseur Leos Carax eröffnet worden. Ein volles Kino sei ungewohnt gewesen, sagt Kritiker Patrick Wellinski. Das Festival sei so etwas wie eine Auszeit von der Pandemie. Patrick Wellinski im Gespräch mit Vladimir Balzer www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/06/palmen_in_der_pandemie_cannes_eroeffnet_mit_dem_musical_drk_20210706_2308_e7b9fb38.mp3

Empfohlene Inhalte