Fazit - Kultur vom Tage · Luftbrücke Kabul - Rettungsaktion mit bürokratischen Hindernissen

Eine afghanische Familie, Mutter mit ihren Kindern, ist auf dem Weg in ein Frachtflugzeug des US-Militärs, um vom Flughafen in Kabul ausgeflogen zu werden. 20210824_szp_z03_065 Copyright: xSgt.xDonaldxR.xAllen/USAFx
Deutschlandfunk Kultur

Luftbrücke Kabul - Rettungsaktion mit bürokratischen Hindernissen

Fazit - Kultur vom Tage · 29.08.2021 · 8 Min.
Eine afghanische Familie, Mutter mit ihren Kindern, ist auf dem Weg in ein Frachtflugzeug des US-Militärs, um vom Flughafen in Kabul ausgeflogen zu werden. 20210824_szp_z03_065 Copyright: xSgt.xDonaldxR.xAllen/USAFx
Erscheinungsdatum
29.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Das Aktionsbündnis "Luftbrücke Kabul" charterte ein Flugzeug, um gefährdete Afghanen auszufliegen. Doch die Aktion wurde durch das Verhalten deutscher Behörden massiv gebremst, erzählt Journalist Wolfgang Bauer, der bei der Aktion dabei war. Wolfgang Bauer im Gespräch mit Gabi Wuttke www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/29/private_kabul_luftbruecke_ein_journalistischer_drk_20210829_2319_76d0e224.mp3