Fazit - Kultur vom Tage · Neustart an der Volksbühne Berlin - Rückkehr zum Vertrauten der Castorf-Ära

Auf einen Vorhang auf der Bühne im Berliner Theater Volksbühne wird ein Bild der Schauspielerin Margarita Breitkreiz projiziert. Die Frau mit dunklen, langen Haaren gestikuliert, die Falten des Vorhangs verfremden das Bild. Vor dem Vorhang stehen zwei S
Deutschlandfunk Kultur

Neustart an der Volksbühne Berlin - Rückkehr zum Vertrauten der Castorf-Ära

Fazit - Kultur vom Tage · 16.09.2021 · 7 Min.
Auf einen Vorhang auf der Bühne im Berliner Theater Volksbühne wird ein Bild der Schauspielerin Margarita Breitkreiz projiziert. Die Frau mit dunklen, langen Haaren gestikuliert, die Falten des Vorhangs verfremden das Bild. Vor dem Vorhang stehen zwei S
Erscheinungsdatum
16.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

An der Berliner Volksbühne beginnt die Intendanz von René Pollesch mit seinem neuen Stück "Aufstieg und Fall eines Vorhangs und sein Leben dazwischen". Das Signal ist einfach: Wir sind wieder da und wir haben uns nicht groß verändert. Von André Mumot www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/16/volksbuehnen_auftakt_mit_neu_intendant_rene_pollesch_drk_20210916_2315_e1801696.mp3