Foto von der Inszenierung: Eine Frau im Vordergrund, die ins Leere blickt, und eine Frau im Hintergrund, die in die andere Richtung blickt.
Deutschlandfunk Kultur

Theresa Hennings "Der Beginn einer neuen Welt" - Selbstfindung statt Revolution

Fazit - Kultur vom Tage | 05.12.2020 | 7 Min.
Foto von der Inszenierung: Eine Frau im Vordergrund, die ins Leere blickt, und eine Frau im Hintergrund, die in die andere Richtung blickt.
Erscheinungsdatum
05.12.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Ihr Jugendstück "Der Beginn einer neuen Welt" hat Theresa Henning während des Lockdowns im Frühjahr geschrieben. Im zweiten Lockdown hat sie es am Schauspiel Hannover als Livestream uraufgeführt. Von Barbara Behrendt www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/12/05/theresa_henning_der_beginn_einer_neuen_welt_ua_in_drk_20201205_2308_02fc1a96.mp3

Empfohlene Inhalte