Fazit - Kultur vom Tage · Zettelbotschaften an der Mauer - "Die Gefahr war ihnen bewusst"

Auf einem Kassiber steht handschriftlich: "Ich hätte eine Bitte! Würden Sie so gut sein und mir ein Paar nahtlose Strümpfe über die 'Mauer' werfen? Bei uns gibt es so schlecht welche. Größe 9,5, nich allzu hell. Im Voraus besten Dank, Ihr Freund!"
Deutschlandfunk Kultur

Zettelbotschaften an der Mauer - "Die Gefahr war ihnen bewusst"

Fazit - Kultur vom Tage · 12.08.2021 · 8 Min.
Auf einem Kassiber steht handschriftlich: "Ich hätte eine Bitte! Würden Sie so gut sein und mir ein Paar nahtlose Strümpfe über die 'Mauer' werfen? Bei uns gibt es so schlecht welche. Größe 9,5, nich allzu hell. Im Voraus besten Dank, Ihr Freund!"
Erscheinungsdatum
12.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Sie baten um nahtlose Strümpfe, Kugelschreiber, Schnürsenkel oder Zigaretten. Nach dem Mauerbau warfen Ostberliner geheime Zettelbotschaften auf die andere Seite - trotz striktem Kontaktverbots. Offenbar halfen die Westberliner gerne aus. Hanno Hochmuth im Gespräch mit Britta Bürger www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/12/struempfe_und_zigaretten_zettelbotschaften_ueber_die_drk_20210812_2337_3355f3c0.mp3