Ein Kind bekommt zwecks Masernimpfung eine Spritze in den Oberarm.
Deutschlandfunk

Masern-Therapie - Antikörper zeigt im Labor Wirkung

Forschung aktuell - Deutschlandfunk · 28.06.2024 · 4 Min.
Ein Kind bekommt zwecks Masernimpfung eine Spritze in den Oberarm.
Erscheinungsdatum
28.06.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Gegen Masern gibt es noch keine Therapie. Und Menschen mit geschwächtem Immunsystem dürfen nicht geimpft werden. Deshalb haben sie im Falle einer Infektion ein hohes Sterberisiko. Nun haben Forscher einen vielversprechenden Antikörper entwickelt. Schmude, Magdalena