Eine Frau von der Seite aus fotografiert, man sieht nur das rechte Auge
Deutschlandfunk

Augenlicht durch Optogenetik - Neue Methode lässt Blinden teilweise wieder sehen

Forschung Aktuell | 25.05.2021 | 4 Min.
Eine Frau von der Seite aus fotografiert, man sieht nur das rechte Auge
Erscheinungsdatum
25.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Blinde wieder sehen zu lassen ist ein uralter Menschheitstraum. Forscher stellen nun eine neue Methode vor, mit der das teilweise gelingen könnte: die Optogenetik - eine Gentherapie, die Nerven durch Licht steuerbar macht. Eine erste Studie mit Patienten weckt vorsichtige Hoffnungen. Von Anneke Meyer www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/25/optogenetik_sehvermoegen_eines_blinden_teilweise_dlf_20210525_1636_ba16a43d.mp3