Forschung Aktuell · CO2-Schub und Algenblüte - Folgen der Waldbrände in Australien

Ein toter Koala liegt auf der verbrannten Erde, Kangaroo Island, South Australia
Deutschlandfunk

CO2-Schub und Algenblüte - Folgen der Waldbrände in Australien

Forschung Aktuell · 16.09.2021 · 5 Min.
Ein toter Koala liegt auf der verbrannten Erde, Kangaroo Island, South Australia
Erscheinungsdatum
16.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Australiens verheerende Waldbrände 2019/2020 haben viel mehr CO2 freigesetzt als bisher vermutet. Rauchpartikel aus den Feuern düngten das Meer; es kam zu Algenblüten in tausenden Kilometern Entfernung. Solche Effekte könnten in Zukunft eine immer größere Rolle im Klimageschehen spielen. Von Volker Mrasek www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/09/16/co2_schub_und_algenbluete_die_auswirkungen_der_dlf_20210916_1649_1d32ce03.mp3