Forschung Aktuell · Feinstaubbelastung - Wie Luftverschmutzung die Sterblichkeit durch COVID-19 erhöht

Luftverschmutzung über der Stadt Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien
Deutschlandfunk

Feinstaubbelastung - Wie Luftverschmutzung die Sterblichkeit durch COVID-19 erhöht

Forschung Aktuell · 05.11.2020 · 6 Min.
Luftverschmutzung über der Stadt Bakersfield im US-Bundesstaat Kalifornien
Erscheinungsdatum
05.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Zu Beginn der Corona-Pandemie verstarben auffällig viele Infizierte in Regionen mit hoher Luftverschmutzung, zum Beispiel in Norditalien oder New York. Schon früh spekulierten Fachleute deshalb, ob es da einen Zusammenhang gibt. Eine neue Studie liefert nun Zahlen. Von Arndt Reuning www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/05/feinstaub_und_sars_cov_2_luftverschmutzung_erhoeht_die_dlf_20201105_1636_931973fd.mp3