Der Ortskern von Gelsdorf (Kreis Ahrweiler)ist nach dem Starkregen überflutet. Tief Bernd bringt Regen über Eifel und Hunsrück, die Hochwassergefahr steigt.
Deutschlandfunk

Forscher zu Unwetter-Katastrophe - "Risiko für solche Ereignisse eigentlich für jeden Standort in Deutschland"

Forschung Aktuell | 15.07.2021 | 7 Min.
Der Ortskern von Gelsdorf (Kreis Ahrweiler)ist nach dem Starkregen überflutet. Tief Bernd bringt Regen über Eifel und Hunsrück, die Hochwassergefahr steigt.
Erscheinungsdatum
15.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Das Risiko für Ereignisse wie das aktuelle Unwetter werde im Zuge des Klimawandels zunehmen, sagte Jürgen Jensen vom Institut Wasser und Umwelt im Dlf. Sich auf solche Extremereignisse einzustellen sei schwierig, aber es gebe Möglichkeiten - etwa bei der staatlichen Katastrophenabwehr. Jürgen Jensen im Gespräch mit Arndt Reuning www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/15/extremes_hochwasser_ist_schutz_ueberhaupt_moeglich_dlf_20210715_1641_72d11c59.mp3

Empfohlene Inhalte