Javaneraffe (Macaca fascicularis), beim Fressen, Nationalpark Bako, Sarawak, Borneo, Malaysia
Deutschlandfunk

Forschung an Mischwesen - Menschliche Stammzellen in Affenembryos

Forschung Aktuell · 16.04.2021 · 6 Min.
Javaneraffe (Macaca fascicularis), beim Fressen, Nationalpark Bako, Sarawak, Borneo, Malaysia
Erscheinungsdatum
16.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Spenderorgane für Menschen in Tieren heranzuzüchten, diese Idee gibt es schon länger. Nun haben Forscher menschliche Stammzellen in Embryonen von Javaneraffen injiziert, um die Wechselwirkungen zwischen den Zellen verschiedener Arten besser zu verstehen. Doch einige ethische Fragen sind noch ungeklärt. Von Magdalena Schmude www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/16/mischwesen_forschende_injizieren_menschliche_stammzellen_dlf_20210416_1636_e843aa8e.mp3

Empfohlene Inhalte