Forschung Aktuell · Fortpflanzungsmedizin - Forscher züchten Eierstockzellen im Labor

Nahaufnahme einer Pipette, die in eine Petrischale gehalten wird.
Deutschlandfunk

Fortpflanzungsmedizin - Forscher züchten Eierstockzellen im Labor

Forschung Aktuell · 16.07.2021 · 5 Min.
Nahaufnahme einer Pipette, die in eine Petrischale gehalten wird.
Erscheinungsdatum
16.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Eierstockzellen gezüchtet komplett im Labor - bisher war das unmöglich. Doch jetzt sind Forschende aus Japan einen entscheidenden Schritt weiter gekommen: Sie haben befruchtungsfähige Eizellen aus Mäuse-Stammzellen gezüchtet. Mit Blick auf den Menschen wirft das ethische Fragen auf. Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/16/nachwuchs_aus_dem_labor_ohne_kuenstlichen_eierstock_gehts_dlf_20210716_1642_9bdf9962.mp3