Kai Riewe, Anlagenführer bei den Berliner Wasserbetrieben, arbeitet am 23.04.2014 in Berlin in einem Abwasserkanal. Riewe zeigt, wie ein Schlauch, ein sogennanter Inliner, in den Kanal eingezogen und unter Druckluft und UV-Licht in Form gebracht wird. Du
Deutschlandfunk

Heizungstechnik - Wärme aus Abwasser

Forschung Aktuell | 29.06.2021 | 4 Min.
Kai Riewe, Anlagenführer bei den Berliner Wasserbetrieben, arbeitet am 23.04.2014 in Berlin in einem Abwasserkanal. Riewe zeigt, wie ein Schlauch, ein sogennanter Inliner, in den Kanal eingezogen und unter Druckluft und UV-Licht in Form gebracht wird. Du
Erscheinungsdatum
29.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

46 Prozent der in Deutschland erzeugten Elektrizität stammt inzwischen aus erneuerbaren Energien, geheizt wird aber immer noch mit Gas und Öl. Dabei geht es auch ohne fossile Energieträger, zum Beispiel mit Restwärme aus Abwasser. Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/29/tolle_idee_potenzial_fuer_die_waermewende_dlf_20210629_1649_f3456d5e.mp3

Empfohlene Inhalte