Solarpanäle auf Dächern in einem bayerischen Photovoltaik-Park.
Deutschlandfunk

Klimaziele - Fraunhofer-Forscher: "In Zukunft kommt die Energie aus Photovoltaik und Wind"

Forschung Aktuell · 18.05.2021 · 10 Min.
Solarpanäle auf Dächern in einem bayerischen Photovoltaik-Park.
Erscheinungsdatum
18.05.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die CO2-Emissionen in Deutschland sollen bis 2030 um 65 Prozent gedrosselt werden. Die Industrie sei in der Lage, hierfür große Mengen zusätzlicher Photovoltaik- und Windkraftanlagen zu bauen, sagte der Fraunhofer-Forscher Christoph Kost im Dlf. Investitionen in auslaufende Technologien gelte es zu vermeiden. Christoph Kost im Gespräch mit Ralf Krauter www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/05/18/turbo_fuer_die_energiewende_wie_bekommt_d_schnell_die_dlf_20210518_1636_58f482a8.mp3

Empfohlene Inhalte