Bald ESA-Generaldirektor? Josef Aschbacher ist bisher der Mann für die Erdbeobachtung 
Deutschlandfunk

Neuer ESA-Generaldirektor Aschbacher - Europas Raumfahrt auf neuen Wegen

Forschung Aktuell | 07.04.2021 | 7 Min.
Bald ESA-Generaldirektor? Josef Aschbacher ist bisher der Mann für die Erdbeobachtung 
Erscheinungsdatum
07.04.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit März ist Josef Aschbacher Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Der österreichische Geophysiker konnte sich gegen die starke Konkurrenz aus Frankreich, Deutschland und Italien durchsetzen. Nun will er Europas Raumfahrt dynamischer, kommerzieller und risikofreudiger machen Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/04/07/wie_tickt_der_neue_esa_chef_josef_aschbacher_im_portraet_dlf_20210407_1636_8ecf3311.mp3

Empfohlene Inhalte