Eine schwangere Frau legt ihre Hand auf den Bauch (Symbolfoto).
Deutschlandfunk

Schwangerschaft und Epigenetik - Ernährung beeinflusst das Erbgut des Babys

Forschung Aktuell | 03.06.2021 | 5 Min.
Eine schwangere Frau legt ihre Hand auf den Bauch (Symbolfoto).
Erscheinungsdatum
03.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Wie viel wir uns bewegen, was wir essen - das Verhalten beeinflusst die Aktivitätsmuster unserer Gene. Eine Studie legt nun nahe: Der Lebensstil von Schwangeren hat nicht nur Auswirkungen auf sie selbst. Er führt offenbar auch zu messbaren Veränderungen im Erbgut ihrer Kinder. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/06/03/mutters_diaet_gesunde_kost_beeinflusst_gene_von_dlf_20210603_1649_5d7da6c8.mp3