Besucher vor dem Kunstwerk Real Nazis von Künstler Piotr Uklański auf der documenta 2017
SWR2

Die belastete Moderne - Wie "braun" war die documenta?

Forum · 17.06.2021 · 44 Min.
Besucher vor dem Kunstwerk Real Nazis von Künstler Piotr Uklański auf der documenta 2017
Erscheinungsdatum
17.06.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Die Kasseler documenta ist seit 1955 die wichtigste Ausstellung für zeitgenössische Kunst weltweit. Die Bundesrepublik bewies damals mit moderner Kunst ihren freiheitlichen, westlich-demokratischen Geist. Eine ihrer Gründerfiguren, der Kunsthistoriker Werner Haftmann, war in den NS-Staat verwickelt und damit keine Ausnahme. Zeit also für Aufräumarbeiten an einem Nachkriegsmythos? Michael Köhler diskutiert mit Dr. Julia Friedrich - Museum Ludwig, Köln, Catrin Lorch -Kunstkritikerin, Süddeutsche Zeitung, Prof. Dr. Julia Voss, Kuratorin

Empfohlene Inhalte

Diese Episode ist Teil von:

Forum

SWR2