Eine junge Frau kann sich nicht zwischen einem Hamburger und einen Apfel entscheiden.
SWR Kultur

Gesundheit, Klima, Armut - Was unsere Ernährung wirklich kostet

Forum · 28.05.2024 · 44 Min.
Eine junge Frau kann sich nicht zwischen einem Hamburger und einen Apfel entscheiden.
Erscheinungsdatum
28.05.2024
Rubrik
Sender
Podcast

Klimaschädliche Gase durch die Viehzucht, Trockenheit wegen der Bewässerung von Feldern, Armut aufgrund unterbezahlter Farmarbeiter, gesundheitliche Schäden durch überzuckerte Lebensmittel: Was wir essen, hat Kosten, die sich nicht in den Preisen ausdrücken. Die Welternährungsorganisation FAO beziffert sie auf 35 Milliarden Dollar - pro Tag. Wo überall hakt es im System? Welche Lebensmittel sind besonders schädlich? Wie können wir uns "weltverträglicher" ernähren? Bernd Lechler diskutiert mit Eva-Maria Endres - Ernährungswissenschaftlerin und Beraterin für Ernährungsorganisationen und die Food-Branche, Dr. Udo Maid-Kohnert - Biologe und Redaktionsleiter der Fachzeitschrift "Ernährungs-Umschau", Alexander Müller - ehemaliger Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium und stellvertretender Generalsekretär der Welternährungsorganisation FAO, aktuell beim Nachhaltigkeits-Thinktank TMG