Frühkritik - Deutschlandfunk Kultur · Tade Thompson: "Wild Card" - Fiktiver Staat, realistische Gewalt

Das Buchcover des Krimis von Tade Thompson, "Wild Card", auf orange-weißem Hintergrund.
Deutschlandfunk Kultur

Tade Thompson: "Wild Card" - Fiktiver Staat, realistische Gewalt

Frühkritik - Deutschlandfunk Kultur · 24.09.2021 · 3 Min.
Das Buchcover des Krimis von Tade Thompson, "Wild Card", auf orange-weißem Hintergrund.
Erscheinungsdatum
24.09.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nach seiner Rückkehr aus London gerät ein Wachmann in seiner afrikanischen Heimat zwischen die Fronten zweier konkurrierender Rebellentruppen. Der Krimi "Wild Card" erzählt von einer schwierigen Heimkehr – und von Korruption und sexistischer Gewalt. Von Sonja Hartl