Gedanken von ... | Stimmen zum Ukraine-Krieg · Gedanken von Natascha Wodin

Natascha Wodin, 2017
MDR KULTUR

Gedanken von Natascha Wodin

Gedanken von ... | Stimmen zum Ukraine-Krieg · 31.03.2022 · 3 Min.
Natascha Wodin, 2017

Die Schriftstellerin Natascha Wodin wurde 1945 als Kind sowjetischer Zwangsarbeiter im bayerischen Fürth geboren. Mit ihren Büchern, u.a. "Sie kam aus Mariupol" und "Nastjas Tränen", erzählt sie von der Ukraine.