Ingo Fietze © Anke Illing
rbb

Schlechter Schlaf kann lebensbedrohlich sein - genauso wie Bluthochdruck, ein Magengeschwür oder Krebs

Gefährliche Gedanken · 08.06.2024 · 29 Min.
Ingo Fietze © Anke Illing
Erscheinungsdatum
08.06.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Prof. Ingo Fietze ist Oberarzt für Innere Medizin und gilt als einer der bekanntesten Schlafmediziner Deutschlands. Der Schlafforscher ist Leiter des Interdisziplinären Schlafmedizinischen Zentrums an der Berliner Charité. Rund 80 Prozent aller deutschen Arbeitnehmer leiden an Schlafstörungen. Die Folgen für unsere Gesundheit sind alarmierend: Schlafmangel macht uns krankheitsanfällig, depressiv, dick und unkonzentriert. Prof. Dr. Ingo Fietze weiß, weshalb gesunder Schlaf ebenso wichtig ist wie gesunde Ernährung und Sport, und warum Schlafstörungen eine der großen bedrohlichen Volkskrankheiten unserer Zeit sind.