Kateryna Mishchenko
SWR Kultur

Kateryna Mishchenko: "Die Ukraine gehört schon zu Europa"

Gespräch · 17.06.2023 · 44 Min.
Kateryna Mishchenko
Erscheinungsdatum
17.06.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Kateryna Mishchenko ist Autorin, Verlegerin und Übersetzerin. Die Ukrainerin (Jahrgang 1984) lebt mit ihrem Sohn in Berlin. Als der Krieg ausbrach, verließ sie Kiew. Das Wissenschaftskolleg zu Berlin gab ihr ein Fellowship. Mishchenko ist es wichtig, ihre Erfahrungen aufzuschreiben, denn Schreiben "ist einerseits eine Art Zeugenschaft und andererseits eine therapeutische Praxis und Selbstreflexion". Zuletzt hat sie zusammen mit anderen einen Sammelband von Zeugen des Krieges herausgegeben. Es ist der Versuch, sich in unklaren Zeiten zu behaupten.