Wolfgang Rihm
SWR Kultur

Wolfgang Rihm über das Komponieren und das Komponist-Sein (2009)

Gespräch · 23.02.2022 · 43 Min.
Wolfgang Rihm
Erscheinungsdatum
23.02.2022
Rubrik
Sender
Sendung

2009 wurde Wolfgang Rihms Monodram "Proserpina" bei den Schwetzinger SWR Festspielen uraufgeführt. Aus diesem Anlass sprach der Komponist in SWR2 Zeitgenosen über das Komponieren und das Komponist-Sein: Welche Rolle spielt ein Komponist in der modernen deutschen Gesellschaft im Vergleich zu früheren Jahrhunderten, in welcher geistigen und philosophischen Tradition steht er, und wie ist sein Selbstverständnis innerhalb von Gesellschaft und Politik?