Gold und Asche Episode 6
ARD

Folge 6: Alles rund um die energetische Sanierung

Gold & Asche: Projekt Hauskauf · 20.03.2024 · 19 Min.
Gold und Asche Episode 6
Erscheinungsdatum
20.03.2024
Rubrik
Sender
Sendung

Das Thema energetische Sanierung ist für viele ein Schreckgespenst. Gerade Altbauten können schnell zum finanziellen Risiko werden. Welche Pflichten kommen auf Immobilienkäufer zu und wie hilft der Staat den Hausbesitzern beim Umbau? Antworten darauf liefern wir euch in der sechsten Folge. Artikel auf tagesschau.de: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/immobilien-podcast-energetische-sanierung-hauskauf-100.html und https://www.tagesschau.de/wirtschaft/immobilien-podcast-energetische-sanierung-foerderungen-100.html Interhyp-Wohntraumstudie 2023: https://www.interhyp.de/ueber-interhyp/presse/interhyp-wohntraumstudie-2023-wie-wirken-sich-die-krisen-unserer-zeit-auf-die-wohntraeume-der-deutschen-aus/ Heizungsgesetz: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/energie/heizungsgesetz-waermewende-faq-100.html Heizungsweiser des Wirtschaftsministeriums: https://www.energiewechsel.de/KAENEF/Redaktion/DE/Module/Entscheidungsfinder/heizungswegweiser.html Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): https://www.bmwk-energiewende.de/EWD/Redaktion/Newsletter/2021/01/Meldung/News1.html Verbraucherzentrale zur Fassadendämmung: https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/energetische-sanierung/rechenbeispiel-fuer-eine-fassadendaemmung-8192 Kostenberechnung neue Fenster: https://www.bauhaus.info/tipps-ideen/das-kosten-fenster Expertenliste der Deutschen Energieagentur: https://www.energie-effizienz-experten.de/ Fördermittel für Gebäudesanierung (Einzelmaßnahmen): https://www.energiewechsel.de/KAENEF/Redaktion/DE/Foerderprogramme/beg-em-privat.html#:~:text=Grenzen%20f%C3%BCr%20f%C3%B6rderf%C3%A4hige%20Ausgaben,-Es%20gelten%20H%C3%B6chstgrenzen&text=60.000%20Euro%20bei%20Vorliegen%20eines,Euro%20pro%20Jahr%20und%20Wohneinheit. Fördermittel für Heizungstausch (Derzeit gibt es eine Übergangsregelung zum Zeitpunkt des Antrags. Sie ist befristet und gilt für Vorhaben, die bis zum 31. August 2024 begonnen werden. Der Antrag muss bis zum 30. November 2024 gestellt werden. Nach Ablauf dieser Übergangsregelung muss die Förderzusage wieder vor bzw. mit dem Vorhabenbeginn erfolgen.): https://www.energiewechsel.de/KAENEF/Redaktion/DE/Dossier/beg.html KfW-Wohngebäude-Kredit aus der Bundesförderung für effiziente Gebäude: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestehende-Immobilie/F%C3%B6rderprodukte/Bundesf%C3%B6rderung-f%C3%BCr-effiziente-Geb%C3%A4ude-Wohngeb%C3%A4ude-Kredit-(261-262)/ Worst Performing Buildings: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Bundesf%C3%B6rderung-f%C3%BCr-effiziente-Geb%C3%A4ude/Worst-Performing-Building-(WPB)/ KfW-Kredit Erneuerbare Energien - Standard: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Unternehmen/Energie-Umwelt/F%C3%B6rderprodukte/Erneuerbare-Energien-Standard-(270)/ Förderdatenbank des Bundes: https://www.foerderdatenbank.de/FDB/DE/Home/home.html Finanztip zur Steuerförderung: https://www.finanztip.de/sanierungskosten-absetzen/