Märchen und Verbrechen - Kriminalfall 06/01
ARD

Grimms Märchen & Verbrechen - Der 6. Fall: Eine unerhörte Affäre (1/2)

Grimms Märchen & Verbrechen · 10.07.2019 · 24 Min.
Märchen und Verbrechen - Kriminalfall 06/01
Erscheinungsdatum
10.07.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Quarantäne! Die Stadt wird von der Cholera heimgesucht. In all dem Elend wird die Färberfamilie Stein vermisst. Sollte sie einem Mord zum Opfer gefallen sein, könnte das die öffentliche Ordnung endgültig zerstören. Noch dazu gibt es Gerüchte über eine unerhörte Affäre der Geschwister Stein… Schnelle Aufklärung ist gefragt - und das mitten in der Nordstadt, die seit dem Morgen unter Quarantäne steht. In den Kriminalfällen ermitteln die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm (Wanja und Jona Mues) sowie Eugène François Vidocq (Michael Rotschopf) zusammen mit der gewitzten jungen Jenny von Droste zu Hülshoff (Laura Maire). Sprecherin der Märchenpassagen ist Mechthild Großmann. Buch: Viviane & Leonhard Koppelmann. Regie: Viviane Koppelmann. Produktion: hr 2019