Märchen und Verbrechen - Kriminalfall 07/02
ARD

Grimms Märchen & Verbrechen - Der 7. Fall: Hochzeit mit Hindernissen (2/2)

Grimms Märchen & Verbrechen · 10.07.2019 · 25 Min.
Märchen und Verbrechen - Kriminalfall 07/02
Erscheinungsdatum
10.07.2019
Rubrik
Sender
Sendung

Akrobaten und Zauberer - In der Wandermenagerie wird Asinus ermordet. Er war der geistig behinderte und sehr redselige Bruder der Artistin Mimi. Nach Einsicht in die Akte „Vidocq“ müssen die Grimms erkennen, dass dieser eine hochkriminelle Vergangenheit hat. Wird Vidocq davon gerade eingeholt? Ist Vidocq etwa der Mörder des unglücklichen Asinus? Und was steckt dahinter? In den Kriminalfällen ermitteln die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm (Wanja und Jona Mues) sowie Eugène François Vidocq (Michael Rotschopf) zusammen mit der gewitzten jungen Jenny von Droste zu Hülshoff (Laura Maire). Sprecherin der Märchenpassagen ist Mechthild Großmann. Buch: Viviane & Leonhard Koppelmann. Regie: Viviane Koppelmann. Produktion: hr 2019