Grünphase - der Nachhaltigkeitspodcast · Wasser sparen | Verbrauch halbieren in einer Woche – geht das?

Wasser sparen | Verbrauch halbieren in einer Woche – geht das?
PULS

Wasser sparen | Verbrauch halbieren in einer Woche – geht das?

Grünphase - der Nachhaltigkeitspodcast · 03.04.2022 · 48 Min.
Wasser sparen | Verbrauch halbieren in einer Woche – geht das?
Erscheinungsdatum
03.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

"Lass das Wasser nicht so lang laufen beim Zähneputzen!" - "Jaaa, Mama..." - diesen Dialog hat safe jede:r von uns schon mal geführt. Aber war das immer nur so ein typischer Eltern-Move oder ist es wirklich so wichtig, Wasser zu sparen? Und macht dann mein Wasserhahn im Bad so einen großen Unterschied? Um genau diese Fragen geht's bei Raphis Challenge in dieser Folge. Hannah hat ihr die Aufgabe gestellt, in einer Woche ihren Wasserverbrauch zu halbieren. Ob das klappt? So viel sei schon mal verraten: Am Ende hängen Sieg oder Niederlage von wenigen Litern ab... Während Raphi jeden Tropfen gezählt hat, hat Hannah sich angeschaut, wie es dem Wasser in Deutschland überhaupt geht. Die Antwort: so mittel. Von Wasserknappheit kann man im Großen und Ganzen noch nicht sprechen. Aber es gibt einzelne Regionen, in denen es im Sommer tatsächlich schon mal eng wurde mit der Wasserversorgung. Die Folge: Pools durften nicht mehr befüllt und Rasen nicht mehr gesprengt werden. Klingt erst mal nach Luxusproblemen. Kritisch für uns alle wird's aber bei der Wasserqualität. Die nimmt in Deutschland immer weiter ab - Stichwort: Nitrat. Was es damit auf sich hat, wo das meiste Wasser verbraucht wird, ob zu Hause Wasser sparen überhaupt was bringt und für was Raphi ihre Dusche in ihrer Challenge-Woche zweckentfremdet hat - hört rein und findet‘s raus!