Eine obdachlose Person hält zerbröselte Fentanyl-Tabletten in der Hand. Nahaufnahme der Hände.
Deutschlandfunk

Fentanyl-Epidemie in den USA - Über die Grenze ins Grab

Hintergrund - Deutschlandfunk · 01.07.2024 · 19 Min.
Eine obdachlose Person hält zerbröselte Fentanyl-Tabletten in der Hand. Nahaufnahme der Hände.
Erscheinungsdatum
01.07.2024
Rubrik
Sender
Podcast

In den USA sterben jährlich Tausende an einer Vergiftung durch Fentanyl. Die Regierung macht mexikanische Drogenkartelle verantwortlich, die Republikaner illegale Einwanderung und die Demokraten. Viele Abhängige fühlen sich im Stich gelassen. Kastein, Julia