Häftlinge arbeiten in der Jugendhaftanstalt Neuburg-Herrenwörth (Bayern) in einer Schreinerei und werden dabei von einem Justizbeamten beaufsichtigt
Deutschlandfunk

Arbeitslohn für Strafgefangene - Resozialisierung oder ungerecht niedrig?

Hintergrund · 18.08.2020 · 19 Min.
Häftlinge arbeiten in der Jugendhaftanstalt Neuburg-Herrenwörth (Bayern) in einer Schreinerei und werden dabei von einem Justizbeamten beaufsichtigt
Erscheinungsdatum
18.08.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Häftlinge müssen in fast allen Bundesländern hinter Gittern arbeiten. Dabei erhalten sie deutlich weniger als den gesetzlichen Mindestlohn, denn ihr Einsatz zählt nicht als Arbeit, sondern als Resozialisierungsmaßnahme. Aber auch für die Gefängnisse gleicht das nur einen Bruchteil der Kosten aus. Von Timo Stukenberg www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/08/18/fairer_lohn_fuer_gefangene_verlustgeschaeft_strafvollzug_dlf_20200818_1840_6a67bda1.mp3

Empfohlene Inhalte