Hintergrund · Deutsch-Französischer Krieg von 1870/71 - Verdrängter Sieg, verklärte Niederlage

Niederwalddenkmal, errichtet 1877-1883 zur Erinnerung an die Neugründung des deutschen Kaiserreichs 1871. Bildhauer Johannes Schilling, Architekt Karl Weißbach. Mittelteil: Bronzerelief mit dem Aufbruch in den deutsch-französischen Krieg 1870/1871 mit
Deutschlandfunk

Deutsch-Französischer Krieg von 1870/71 - Verdrängter Sieg, verklärte Niederlage

Hintergrund · 01.09.2020 · 19 Min.
Niederwalddenkmal, errichtet 1877-1883 zur Erinnerung an die Neugründung des deutschen Kaiserreichs 1871. Bildhauer Johannes Schilling, Architekt Karl Weißbach. Mittelteil: Bronzerelief mit dem Aufbruch in den deutsch-französischen Krieg 1870/1871 mit
Erscheinungsdatum
01.09.2020
Rubrik
Sender
Sendung

Mit ihm begann das Deutsche Kaiserreich und in Frankreich die Dritte Republik. Dennoch ist der Deutsch-Französische Krieg von 1870/71 heute fast vergessen. Dabei hat er auch 150 Jahre nach der entscheidenden Schlacht von Sedan noch ganz konkrete Auswirkungen, die in beiden Ländern spürbar sind. Von Anne Françoise Weber www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/09/01/verdraengter_sieg_verklaerte_niederlage_der_dlf_20200901_1840_158cecfb.mp3