Ein Schild weist auf das sogenannte Grüne Band in der Nähe des thüringischen Geismar entlang der ehemaligen Grenze hin.
Deutschlandfunk

Deutsche Wiedervereinigung - 30 Jahre Grünes Band: Von Stacheldraht zu Stachelbeeren

Hintergrund | 09.11.2020 | 19 Min.
Ein Schild weist auf das sogenannte Grüne Band in der Nähe des thüringischen Geismar entlang der ehemaligen Grenze hin.
Erscheinungsdatum
09.11.2020
Rubrik
Sender
Sendung

1989 war nach Jahrzehnten der Teilung auf der innerdeutschen Grenze ein Biotop entstanden - rund 1.400 Kilometer lang. Umweltschützer setzten sich für den Erhalt des sogenannten Grünen Bands ein. Heute genießen Natur und historische Anlagen weitgehend besonderen Schutz. Von Lutz Reidt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2020/11/09/fast_vollstaendig_geschuetzt_das_gruene_band_im_30_jahr_dlf_20201109_1840_b87908ae.mp3

Empfohlene Inhalte