Hintergrund · Die vermeintliche Bremer BAMF-Affäre - Hochgezogen, aufgebauscht, verpufft

Eine Passantin geht auf der Bundesallee in Berlin am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorbei
Deutschlandfunk

Die vermeintliche Bremer BAMF-Affäre - Hochgezogen, aufgebauscht, verpufft

Hintergrund · 06.08.2021 · 19 Min.
Eine Passantin geht auf der Bundesallee in Berlin am Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorbei
Erscheinungsdatum
06.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Es sah nach dem ganz großen Skandal aus: Über Monate witterten Politik und Medien ungeheuerliche Vorgänge in der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration (BAMF). Tausende Asylbewerber, so der Verdacht, seien unrechtmäßig anerkannt worden. Von den ursprünglichen Vorwürfen allerdings blieb zuletzt kaum etwas übrig. Von Benjamin Dierks www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/08/06/hochgezogen_aufgebauscht_verpufft_die_vermeintliche_dlf_20210806_1840_4d0176c9.mp3