Eine ältere Marokkanerin erhält eine Impfung gegen Covid-19 in einem Impfzentrum in Sale in der Nähe von Rabat
Deutschlandfunk

Globale Verteilung von Corona-Impfstoff - Impfgerechtigkeit bleibt eine Illusion

Hintergrund | 02.02.2021 | 19 Min.
Eine ältere Marokkanerin erhält eine Impfung gegen Covid-19 in einem Impfzentrum in Sale in der Nähe von Rabat
Erscheinungsdatum
02.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Der Plan der Weltgesundheitsorganisation für eine faire globale Verteilung von Corona-Impfungen gilt schon als gescheitert. Die Industriestaaten beanspruchen einen Großteil der Impfdosen für sich, zu Lasten der ärmeren Länder in Afrika oder Lateinamerika, die beim Impfschutz weit hinterherhinken. Von Anne Demmer, Marc Engelhardt und Dunja Sadaqi www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/02/neu_kein_impfstoff_fuer_alle_warum_die_globale_dlf_20210202_1840_aa3941f0.mp3

Empfohlene Inhalte