Dampf steigt vom Thyssen-Krupp Stahlwerk Duisburg auf und ein Schiff fährt über den Rhein, während im Hintergrund die Uniper-Kraftwerke Gelsenkirchen zu sehen sind (Aufnahme von der Halde Rheinpreussen aus).
Deutschlandfunk

Klimaschutz und CO2-Grenzausgleich - Wie die EU den Umbau der Wirtschaft absichern will

Hintergrund · 12.07.2021 · 19 Min.
Dampf steigt vom Thyssen-Krupp Stahlwerk Duisburg auf und ein Schiff fährt über den Rhein, während im Hintergrund die Uniper-Kraftwerke Gelsenkirchen zu sehen sind (Aufnahme von der Halde Rheinpreussen aus).
Erscheinungsdatum
12.07.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Mit dem Green Deal will die Europäische Union ihre Wirtschaft bis 2050 klimaneutral gestalten. Um nicht von Konkurrenten außerhalb der EU verdrängt zu werden, plant die EU für ihre Unternehmen eine außenwirtschaftliche Absicherung - einen grünen Protektionismus. Doch der Plan bekommt Gegenwind. Von Caspar Dohmen www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/07/12/wie_die_eu_den_umbau_zu_einer_klimaneutralen_wirtschaft_dlf_20210712_1850_69fe52d9.mp3

Empfohlene Inhalte