Besucher der Faisal-Moschee in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad sitzen bei Sonnenuntergang auf dem Vorplatz der Moschee.
Deutschlandfunk

Pakistan - Zwischen Islam und Modernisierung

Hintergrund · 16.02.2021 · 18 Min.
Besucher der Faisal-Moschee in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad sitzen bei Sonnenuntergang auf dem Vorplatz der Moschee.
Erscheinungsdatum
16.02.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Einen politischen Wechsel hatte Imran Khan der Bevölkerung Pakistans versprochen, als er 2018 Premierminister wurde. Doch der Spagat zwischen einer westlichen Orientierung und dem Bewahren des Islams erweist sich als schwierig. Von Bernd Musch-Borowska www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei https://podcast-mp3.dradio.de/podcast/2021/02/16/pakistan_zwischen_islam_und_modernisierung_dlf_20210216_1840_19d941bd.mp3

Empfohlene Inhalte