Hörbar Rust · Jean-Remy von Matt

Jean-Remy von Matt © radioeins/Meryem Celik
radioeins

Jean-Remy von Matt

Hörbar Rust · 22.05.2022 · 87 Min.
Jean-Remy von Matt © radioeins/Meryem Celik
Erscheinungsdatum
22.05.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Diese Neunziger! Gerade auch im Rückblick lässt sich sagen: Was für eine verschwenderische Zeit. Alles boomte, feierte, schwirrte und kaum jemand sorgte sich. Als Supermodel unter den Branchen galt die Werbung. Die mit den meisten Preisen ausgezeichnete Agentur hieß "Jung von Matt", sie hatten die interessantesten Kunden und kreierten die spektakulärsten Kampagnen, Sixt, Ebay, Geiz ist geil, 3-2-1-meins, Wer hat’s erfunden? Die Schweizer haben’s erfunden und damit sind wir bei einem der beiden Gründer, Jean-Remy von Matt, einer der erfolgreichsten Werber des Landes. Inzwischen tut er das, was auch andere Werber vor ihm taten: ob nun Rene Magritte oder Andy Warhol: sie wandten sich vom klassischen Marketing ab und wandten sich der Kunst zu. Der 69-Jährige entwirft Objekte und Installationen, wie zum Beispiel eine Uhr, auf der noch die Zeit zu sehen ist, die einem bleibt. Also: let’s get back in Time! | Diese Podcast-Episode steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.