Hörsaal - Deutschlandfunk Nova · Ein Elefant für den Papst und die Aufteilung der Welt - Historiker M. Zimmermann

Der indische Elefant Hanno, der dem Papst Leo X. 1513 vom portugiesischen König Emanuel geschickt wurde; Zeichnung von Raphael
Deutschlandfunk Nova

Ein Elefant für den Papst und die Aufteilung der Welt - Historiker M. Zimmermann

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova · 14.04.2022 · 43 Min.
Der indische Elefant Hanno, der dem Papst Leo X. 1513 vom portugiesischen König Emanuel geschickt wurde; Zeichnung von Raphael
Erscheinungsdatum
14.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

1514 schenkt König Emanuel I. von Portugal Papst Leo X. einen Elefanten. Einen weißen Elefanten aus Indien! Althistoriker Martin Zimmermann nimmt den Dickhäuter Hanno als Ausgangspunkt, um die Aufteilung der Welt zwischen den Kolonialmächten Spanien und Portugal zu schildern. **********Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/kolonialgeschichte-ein-elefant-fuer-den-papst-und-die-aufteilung-der-welt.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova und YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCchyEzZDa4NBkSy-8VDUotw/.