Hörsaal - Deutschlandfunk Nova · Ziviler Ungehorsam gegen die Klimakatastrophe - Sozialphilosoph Robin Celikates

Klimaschutz-Aktivisten der Initiative "Aufstand der letzten Generation" blockieren eine Zufahrt zum Hauptstadt-Flughafen BER. Auf dem Boden liegen Banner mit der Aufschrift «Essen retten, Leben retten».
Deutschlandfunk Nova

Ziviler Ungehorsam gegen die Klimakatastrophe - Sozialphilosoph Robin Celikates

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova · 28.04.2022 · 37 Min.
Klimaschutz-Aktivisten der Initiative "Aufstand der letzten Generation" blockieren eine Zufahrt zum Hauptstadt-Flughafen BER. Auf dem Boden liegen Banner mit der Aufschrift «Essen retten, Leben retten».
Erscheinungsdatum
28.04.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Die Klimakatastrophe schreitet voran. Doch reagieren wir angemessen auf den Ernst der Lage? Warum auch radikalere Formen des Protests legitim sein können. Ein Vortrag des Sozialphilosophen Robin Celikates. **********Quellen aus der Folge:Bericht des Weltklimarats IPCC: https://www.unep.org/resources/report/climate-change-2022-impacts-adaptation-and-vulnerability-working-group-ii**********Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:Weltklimabericht: Klimawandel mit immer dramatischeren Folgen: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/weltklimabericht-klimawandel-mit-immer-dramatischeren-folgenWeltklimabericht: Folgen von Klimawandel laut IPCC dramatischer als angenommen: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/weltklimabericht-folgen-von-klimawandel-laut-ipcc-dramatischer-als-angenommenProtestformen: Wie weit Proteste gehen dürfen und sollten: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/protestformen-wie-weit-proteste-gehen-duerfen-und-sollten**********Den Artikel zum Stück findet ihr hier: https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/ziviler-ungehorsam-wie-radikal-darf-protest-in-der-klimakatastrophe-sein.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram: https://www.instagram.com/dlfnova und YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCchyEzZDa4NBkSy-8VDUotw/.