Hörsaal · Nach dem Mauerbau - Literaturwissenschaftlerin Jutta Müller-Tamm

Schriftsteller Hermann Kant (vorn) während einer Lesung im Rahmen der Aktion - Schriftsteller für den Frieden - des Berliner Schriftstellerverbandes im VEB Berlin Chemie in Berlin Ost - Außerdem anwesend Schriftsteller Jan Koplowitz
Deutschlandfunk Nova

Nach dem Mauerbau - Literaturwissenschaftlerin Jutta Müller-Tamm

Hörsaal · 14.08.2021 · 55 Min.
Schriftsteller Hermann Kant (vorn) während einer Lesung im Rahmen der Aktion - Schriftsteller für den Frieden - des Berliner Schriftstellerverbandes im VEB Berlin Chemie in Berlin Ost - Außerdem anwesend Schriftsteller Jan Koplowitz
Erscheinungsdatum
14.08.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Nicht nur Menschen wurden getrennt, als die DDR im August vor 60 Jahren die Berliner Mauer errichten lässt. Auch durch den kompletten Kultur- und Literaturbetrieb geht ein tiefer Riss. Gespalten in Ost- und Westkunst versuchen sich beide Seiten wieder aufzuraffen. Wie das gelingt, beschreibt Jutta Müller-Tamm in ihrem Vortrag.