Hörspiel - Deutschlandfunk Kultur · Irmi, geboren 1923 - Dokufiktionales Hörspiel von Annedore Bauer

Irmi findet in der Anstalt eine richtige Freundin – bis Ruth in ein anderes Heim verlegt wird (Symbolbild). Zu sehen: Ein junges Mädchen bei einer Essensausgabe.
Deutschlandfunk Kultur

Irmi, geboren 1923 - Dokufiktionales Hörspiel von Annedore Bauer

Hörspiel - Deutschlandfunk Kultur · 14.09.2022 · 31 Min.
Irmi findet in der Anstalt eine richtige Freundin – bis Ruth in ein anderes Heim verlegt wird (Symbolbild). Zu sehen: Ein junges Mädchen bei einer Essensausgabe.
Erscheinungsdatum
14.09.2022
Rubrik
Sender
Sendung

Als Jugendliche muss Irmi in eine Anstalt, weil sie „ganz verdusselt“ ist. Dort findet sie eine richtige Freundin – Ruth. Das Hörspiel erzählt vom Schicksal zweier Menschen während des Nationalsozialismus. Von Annedore Bauer