Hörspiel · Auschwitz. Stimmen (3.Teil)

Eisenbahnzufahrt ins ehemalige KZ Auschwitz (Archivbild)
Bremen Zwei

Auschwitz. Stimmen (3.Teil)

Hörspiel · 26.01.2021 · 53 Min.
Eisenbahnzufahrt ins ehemalige KZ Auschwitz (Archivbild)
Erscheinungsdatum
26.01.2021
Rubrik
Sender
Sendung

"Und ich wusste, im Gegensatz zu anderen, überhaupt haben wir gewusst, das westeuropäische Judentum hat nicht gewusst, insoweit nicht gewusst, dass ein holländischer Arzt, der gekommen ist mit einem holländischen Transport und zugeteilt wurde ins Zigeunerlager, wie mich gefragt hat, was ist das, - das war das rote Ziegelsteingebäude mit diesem rechteckigen Schornstein, wo die Flamme länger als der Schornstein war. Und ich in meiner psychologischen Unerfahrenheit, für mich war das eine geläufige Angelegenheit, dass jeder, der nach Auschwitz kommt, weiß, was dieses Gebäude bedeutet. Habe ich ihm offen gesagt: 'Dort werden Leute verbrannt, vergast und eingeäschert.' - Sagt er: 'Sie erzählen Gräuelmärchen.' - Der hat mir nicht geglaubt." Autor und Realisation: Ronald Steckel / Produktion: WDR/RB/SWR 2005