„Rock Chicks“ – von Rosetta Tharpe über Suzi Quatro bis zu Kristin Hersh
hr-iNFO

„Rock Chicks“ – von Rosetta Tharpe über Suzi Quatro bis zu Kristin Hersh

hr-iNFO Kultur · 24.03.2023 · 25 Min.
„Rock Chicks“ – von Rosetta Tharpe über Suzi Quatro bis zu Kristin Hersh
Erscheinungsdatum
24.03.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Was, wenn die Könige des Rock & Roll in Wirklichkeit Königinnen wären? Wenn Big Mama Thornton, Big Maybelle oder Sister Rosetta Tharpe Vorbilder gewesen wären für Elvis Presley, Jerry Lee Lewis oder Chuck Berry? So war es tatsächlich. Aber die rockenden Frauen der frühen 50er Jahre wurden erfolgreich aus dem kollektiven Gedächtnis verdrängt. Höchste Zeit also für die wahre Geschichte, befand die Regisseurin Marita Stocker und widmete den „Rock Chicks“ ihren neuen Dokumentarfilm. Sie folgt darin ihren Spuren in der Geschichte der Rockmusik, besucht die letzten E-Gitarrenheldinnen des Rockabilly und ihre Nachfolgerinnen und erzählt vom Kampf der Musikerinnen für die eigenen Träume - gegen Widerstände aller Art.