"Es gibt Leute, die technisch alles können und trotzdem rührt es einen nicht an." Marcus Bosch, Professor für Dirigieren
hr2-kultur

"Es gibt Leute, die technisch alles können und trotzdem rührt es einen nicht an." Marcus Bosch, Professor für Dirigieren

hr2 Doppelkopf · 29.11.2023 · 52 Min.
"Es gibt Leute, die technisch alles können und trotzdem rührt es einen nicht an." Marcus Bosch, Professor für Dirigieren
Erscheinungsdatum
29.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Man fragt sich, woher der Mann die Zeit nimmt für seine vielen Aufgaben. Marcus Bosch, 53 Jahre alt ist: Professor für Dirigieren und Leiter des Hochschulsymphonieorchesters der Hochschule für Musik und Theater München. Künstlerischer Direktor der Opernfestspiele Heidenheim, Chefdirigent der Norddeutschen Philharmonie Rostock, Gastdirigent der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz und dazu noch Vorsitzender Konferenz der Generalmusikdirektoren in Deutschland. Das passt alles bestens zusammen, auch weil sich da vieles ergänzt - sagt er im hr2 Doppelkopf und auch, was ihn motiviert. (Wdh. vom 06.09.2023)