“Ich hatte in Israel ein sichereres Gefühl als hier." | Julia Bernstein, "Antisemitismusforscherin"
hr2-kultur

“Ich hatte in Israel ein sichereres Gefühl als hier." | Julia Bernstein, "Antisemitismusforscherin"

hr2 Doppelkopf · 13.11.2023 · 54 Min.
“Ich hatte in Israel ein sichereres Gefühl als hier." | Julia Bernstein, "Antisemitismusforscherin"
Erscheinungsdatum
13.11.2023
Rubrik
Sender
Sendung

Julia Bernstein kommt 1972 in der Ukrainischen Sowjetrepublik zur Welt und wandert wegen des grassierenden Antisemitismus mit achtzehn nach Israel aus. An der Universität Haifa studiert sie Kunstgeschichte, Soziologie und Kulturanthropologie und promoviert mit einer Arbeit über russischsprachige jüdische Migrant:innen in Israel und Deutschland.