SWR Aktuell im Gespräch · "Ärzte ohne Grenzen" wird 50: "Kein Grund zu feiern, dass Hilfe noch nötig ist"

Menschen auf einem Flüchtlingsboot, kurz vor der Rettung durch "Ärzte ohne Grenzen"
SWR Aktuell

"Ärzte ohne Grenzen" wird 50: "Kein Grund zu feiern, dass Hilfe noch nötig ist"

SWR Aktuell im Gespräch · 14.12.2021 · 5 Min.
Menschen auf einem Flüchtlingsboot, kurz vor der Rettung durch "Ärzte ohne Grenzen"
Erscheinungsdatum
14.12.2021
Rubrik
Sender
Sendung

Seit 50 Jahren kümmern sich die "Ärzte ohne Grenzen" um Menschen in Kriegs- und Krisengebieten. Im Dezember 1971 wurde die Organisation gegründet. In den meisten Krisengebieten waren und sind auch "Ärzte ohne Grenzen" aktiv, mit dem Ziel, zumindest eine medizinische Grundversorgung aufrechtzuerhalten. Christian Katzer, Geschäftsführer von "Ärzte ohne Grenzen" Deutschland, erklärt im Gespräch mit Andreas Herrler, warum für ihn das Jubiläum kein Grund zum Feiern ist.